Puls der Liebe

Puls der Liebe

Spürst du, wie das Herz, den Rhythmus schlägt
Spürst du, wie das Blut, sich in den Adern dreht
Kannst du fühlen, wie der Takt des Lebens dich umgibt?
Kannst du verstehen das die Liebe in dir brennt

Nun endlich, ist es soweit
Endlich, sind wir zu zweit
Komm her, und mach dir Augen zu
Wir sind allein, wir allein

Sind wir, nun wieder, getrennt so weit
und wir, nicht sehen, uns so lange Zeit
wird die Kraft der Sehnsucht uns weiter zieh´n
an dem Band der Leidenschaft uns führ´n

Nun endlich, ist es soweit

Die Zeit, uns bringt, gemeinsam her
Uns treibt, bezwingt, und zerrt so sehr
Das Schicksal, das uns beide eng verbindet
Das in uns lodert, in uns brennt und nicht verlöscht

Nun endlich, ist es soweit

Liegst du, bei mir, auch diese Nacht
Und ich dich seh´ in deiner Pracht
Ist es so, als würde ich in einem Traum
Immer noch schweben, auf Wolke sieben

Nun endlich, ist es soweit

Kategorie: Gesungenes

Erkenntnis

Update Required
To play the media you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.

Erkenntnis

Kann es sein, das du müde bist und stehst,
Auf dem Weg des Alltags nicht weiter gehst,
dich fragst, warum wozu du noch lebst.

Kann es sein, das gekommen ist die Zeit,
Der Erinnerung, der Träume und der Freiheit,
an dir liegt die Entscheidung deines Seins.

Mach die Augen auf, erfinde dich einfach neu.

So lassen wir uns treiben,
immer zu und gegen den Wind,
das Schicksal wird schon zeigen,
wozu wir bestimmt.

Kategorie: Gesungenes

Alles an Dir

Update Required
To play the media you will need to either update your browser to a recent version or update your Flash plugin.

Alles an Dir

Lausche mir,
und geb gut acht,
heute singe dir,
und halte wacht

eine Meldodie
hat mich berührt
musste dazu schreiben
hat mich verführt.

Denn du bist es die,
die meine Feder führte.
Der Grund für all die Sehnsucht,
die in mir tobt und schreit.

Alles an dir
verleitet mich zu träumen
Und ein Feuerwerk in mir,
die Gefühle lässt schäumen

Und meine Seele
Ist nun entfacht
An dem Feuer
Der Leidenschaft

Doch ist es vergebens?
Was soll ich machen?
Ich bin so verlegen,
sie wird darüber lachen.

–> Zwischenspiel <–

Doch nun bin ich hier
Und singe dir
Bitte schaue nicht
Fort von mir

Denn du bist es die,
die meine Feder führte.
Der Grund für all die Sehnsucht,
die in mir tobt und schreit.

Alles an dir
verleitet mich zu träumen
Und ein Feuerwerk in mir,
die Gefühle lässt schäumen

Und meine Seele
Ist nun entfacht
An dem Feuer
Der Leidenschaft

Kategorie: Gesungenes